Wie nahe ist ein Human Doggie einem Hund?

Was Dogs UND Owner interessiert
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 40

Wie nahe ist ein Human Doggie einem Hund?

Beitragvon SirHermann » 26. Dez 2016 23:02

Überlegen wir einmal: Warum schafft sich ein Mensch einen echten Hund an?
Realistisch betrachtet, weil man einen "Kameraden" im Alltag haben möchte, der zu Einem aufschaut, der lebhaft ist, für Wirbel sorgt, Einen beschützt, für Kontakt zu anderen Menschen/Hundehaltern sorgt.
Man möchte, dass der Hund zusammen mit Einem auf dem Sofa liegt, verschmust ist, und den man im Bett ein bisschen herumschieben muss, damit man selbst noch hineinpasst ;-)
Schließlich hat man ein Lebewesen, um das man sich kümmern kann, ihm das Essen machen - das ihm dann sogar schmeckt ;-) und für seine Hygiene/Gesundheit sorgen, dass es sich rundum wohlfühlt.

Völliger Unsinn ist es, dass sich der Hund dem Menschen unterwirft! Er will beschäftigt werden, sonst beschäftigt er seinen Besitzer. Natürlich ist er treu, denn Hunde sind soziale Wesen. Der Hund hat eine ausgeprägte Persönlichkeit, die man ihm lassen sollte! Hunde erkennen schnell, dass sie innerhalb eines gewissen Rahmens vieles machen dürfen.
Wird der Rahmen von ihnen im Übermut überschritten: STOOOOPPPP!!!!! Das klappt wunderbar. Hunde sind also fähig zu einfachen Gedanken. Nebenbei funktioniert ihr Instinkt ausgezeichnet.

Dies alles auf das Dogplay übertragen:
Doggie ist KEIN Roboter, der nur Befehlen gehorchen soll, ansonsten bestraft werden muss! Man erkennt, dass ich kein SMler bin.
Ein Doggie kann vom Verhalten her einen echten Hund gut nachahmen. Je länger jemand Doggie ist und die Rolle verkörpert, desto tiefer kann er ins "Dogspace" eintauchen. Natürlich bleibt es immer nur eine Annäherung!
Es gibt ja einige Doggies, die zuhause "im stillen Kämmerlein" ihr Doggiedasein ziemlich konsequent ausleben. Was ein interessierter Owner von ihm möchte, klärt man am Besten beim ersten Zusammentreffen in einem Vorgespräch.
Benutzeravatar
SirHermann
Forum Admin
 
Beiträge: 161
Registriert: 02.2014
Wohnort: Münster - Nähe
Geschlecht:

Zurück zu "Allgemeines zum Dogplay"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron