Dominant, Devot, Switch?

Owner unter sich
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 54

Dominant, Devot, Switch?

Beitragvon SirHermann » 6. Nov 2015 12:47

In der modernen Erziehung und im gesellschaftlichen Leben heutzutage wird vieles gleichgestellt. Eine neue Bewusstseinsebene hat sich gebildet. Das Leben in Familie und Beziehung hat sich gegenüber früher geändert. Hat die "Umerziehung" der Gesellschaft zur Gleichstellung bereits Früchte im BDSM-Bereich getragen?

Kann ein/e Owner/Dome noch rein Owner/Dome sein? Ein/e Sub noch reine/r Sub? Oder ist das Switchen inzwischen das A und O?
Was ist eure Meinung dazu?
Benutzeravatar
SirHermann
Forum Admin
 
Beiträge: 161
Registriert: 02.2014
Wohnort: Münster - Nähe
Geschlecht:

Zurück zu "Owners Lounge"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron